Logo Leipzig University

African Thoughts on Colonial and Neo-Colonial Worlds. Facets of an Intellectual History of Africa

Winter 2016
Publication Date Winter 2016
Publication 36
Publisher Polylog
Language German
Information Link

 

Polylog published a review written by Stefan Skupien for the book African Thoughts on Colonial and Neo-Colonial Worlds. Facets of an Intellectual History of Africa (Arno Sonderegger (ed.), Neofelis Verlag GmbH, Berlin, 2015). The anthology includes contributions by scholars associated with the Centre for Area Studies:

- Lena Dallywater (In Search of ‘African Aesthetics’. Academic Perspectives on Art, Culture and the African Way of Appreciating, pp. 45–66)
- Ninja Steinbach-Huether (Near and Far. African Academic Literature in France and Germany, pp. 123-136)
- Janine Kläge (Knowledge Production about the Cameroonian State in Urban Intellectual Discourse, pp. 137–150)
- Felix Müller (Ethiopian and Ghanaian Thoughts on Asia’s Rise. Development Strategies in Question, pp. 151–171)

Review Abstract

“Mit dem Sammelband African Thoughts on Colonial and Neo-Colonial Worlds bieten der Herausgeber und die Autorinnen und Autoren einen hervorragenden Einstieg in bisher unterbeleuchtete Aspekte einer afrikanischen Intellectual History. Hervorgegangen aus einer Konferenz im Jahr 2014, versammelt der Band Beiträge, die für verschiedene geistes- und sozialwissenschaftliche Forschungen überaus anschlussfähig sind.1 Gleichzeitig provoziert der Band eine gründliche Methodenreflexion, wie in Zukunft eine globale Intellectual History aussehen könnte. Damit steht der Band nicht allein, sondern ist Teil einer Debatte, die in den vergangenen Jahren durch neue Einführungstexte und Analysen auch aus afrozentrischer Sicht gewinnbringend aktualisiert wurde.”